La Passion du vin

Fast alle Produkte importieren wir als Generalimporteur

Weingüter Italien

Südtirol

Weingut Taschlerhof

Weingut Taschlerhof

Fruchtig-mineralische Eisacktaler-Weine der Spitzenklasse keltert Peter Wachtler in Vahrn, nahe Brixen. Riesling, Kerner, Gewürztraminer und Sylvaner reifen bis in den Frühsommer hinein in Akazienfässern oder Stahltanks. Die lange Reifezeit, die hohe Qualität der Trauben und das feine Gespür und die Leidenschaft des Winzers, der als freier Weinbauer seine eigenen Anbaumethoden kultiviert hat, sorgen für ausgereifte Aromen und wahren Trinkgenuss.

Hier weiterlesen

Weingut Obermoser

Weingut Obermoser

"1890 gründete Christian Rottensteiner das ""Obermoser-Gütl"" in schönster Lage in St. Magdalena. Heute wird das Familien-Weingut von seinem Ur-Enkel Thomas und dessen Vater geführt. Zusammenarbeit zwischen den beiden Generationen funktioniert ausgezeichnet, da beide gleichermassen voneinander profitieren können und Sohn Thomas bestätigt: „ich kann mir keinen besseren Partner als meinen Vater vorstellen, der mit seiner Erfahrung immer ein Vorbild für mich sein wird. Durch gemeinsame Ziele und der Passion für unsere Weine kann ich meine Ideen voll einbringen.“ "

Hier weiterlesen

Lombardei

Ca' del Bosco

Ca' del Bosco

Maurizio Zanella, der Besitzer von Ca‘ del Bosco, ist einer der ambitioniertesten und anspruchsvollsten Weinerzeuger von Italien. In der Hügellandschaft von Francacorta setzte Zanella 1968 auf dem Landsitz seiner Mutter eine überaus erfolgreiche Geschichte in Gang. In erster Linie ist Ca’ del Bosco für seine Schaumweine berühmt, die sich mit den Besten aus der Champagne messen. Ihre Feinheit gewinnen sie während einer Flaschenlagerung auf der Hefe, die mindestens zwei Jahre dauert – länger, als für den Champagner erforderlich. Aber auch seine ausdrucksstarken und qualitativ hochstehenden Weiss- und Rotweine imponieren Weinliebhabern aus der ganzen Welt, und so ist dieses Weingut eines von wenigen, die in allen drei Kategorien, Schaum-, Weiss- und Rotwein in der Weltklasse mitspielen. Auch der Gambero Rosso weiss das und führt das Weingut in seiner ewigen Bestenliste auf Platz drei der Weine und Platz 1 der Schaumweine.

Hier weiterlesen

Piemont

Aldo Conterno

Aldo Conterno

Das bereits in der fünften Generation geführte Familien-Weingut Aldo Conterno befindet sich in Monforte d‘Alba, mitten im Herzen des berühmten Barologebietes. Aldo, der Namensgeber der Azienda, weilte vor deren Gründung im Jahre 1969 einige Jahre in Kalifornien, wo er zusammen mit seinem Onkel im Weinbau und in der Weinproduktion tätig war. Nach einer lehr- und erlebnisreichen Zeit in den Vereinigten Staaten zogen Aldo die Sehnsucht nach der Heimat und der Wunsch nach einem eigenen Unternehmen zurück nach Italien, und er gründete die Poderi Aldo Conterno. Inzwischen sorgen Aldos Söhne Franco, Stefano und Giacomo für frischen Wind, haben jedoch nie den Respekt vor der jahrelangen Familientradition sowie vor Mutter Natur verloren.

Hier weiterlesen

Giuseppe Cortese

Giuseppe Cortese

Gleich eingangs des bekannten piemonteser Städtchens Barbaresco liegt das 1971 gegründete Familienweingut von Giuseppe Cortese. Damals erkannte der überaus talentierte und ehrgeizige Jungwinzer Giuseppe Cortese das Potential des kleinen Weinguts seiner Eltern. Denn tatsächlich lag dieses direkt neben der historischen Einzellage Rabajà mit teilweise sehr alten Rebstöcken, die Weintrauben von bester Güte und Qualität hervorbrachten. Gemeinsam mit seinem Vater Giacomo kreierte Giuseppe den allerersten Cortese-Wein und legte damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte.

Hier weiterlesen

Azienda Agrigola Saracco

Azienda Agrigola Saracco

1987 begann der dynamische Önologe Paolo Saracco zum ersten Mal die Moscato-Trauben, die seine Familie bereits seit Generationen anpflanzte und verarbeitete, als Moscato d'Asti Schaumwein abzufüllen. Damals kultivierte er gerade mal die sieben Hektaren Rebberge, die sein Urgrossvater um 1900 erworben hatte. Was klein begann, wuchs stetig und so gehört die Azienda Agrigola Saracco heute zur absoluten Spitze der Moscato-Produzenten.

Hier weiterlesen

Marco Porello

Marco Porello

Für Marco Porello, der 1994 das elterliche Weingut übernommen hat, ist die Arbeit im Weinberg der zentrale Faktor, um überzeugende Weine herzustellen. So verbringt er mehr als 2000 Stunden pro Jahr mit seiner Leidenschaft, mitten in den Rebstöcken, und vergisst dabei oft genug die Zeit. Der Name Marco Porello steht heute als Inbegriff für Italiens Top-Önologen der neuen Generation! Inzwischen hat er über die Landesgrenzen hinaus Bekanntheit erlangt und wird als „Rising Star“ oder auch als „Piemonteser Winzermagier“ bezeichnet.

Hier weiterlesen

Mario Fongo

Mario Fongo

Hier weiterlesen

Coppo/Distilleria Berta

Coppo/Distilleria Berta

Hier weiterlesen

Distilleria Marolo

Distilleria Marolo

Hier weiterlesen

Veneto

Azienda Agricola Le Colture

Azienda Agricola Le Colture

Das kleine Weingut von Cesare und Renato Ruggieri ist seit über 500 Jahren in Besitz derselben Familie und liegt mitten im Herz der als DOCG eingestuften Prosecco-Region Conegliano-Valdobbiadene. Erst 1983 begannen die beiden Brüder mit der Produktion von Schaumwein und wurden für ihre tiefgründigen Proseccos rasch berühmt. Die Familie Ruggieri ist sehr stark mit der Region verbunden und verwendet dadurch für die Herstellung ihrer Schaumweine ausschliesslich gutseigene Trauben, die alle von den umliegenden Weinbergen stammen und biodynamisch kultiviert werden. Die für diese Region eher unübliche Vorgehensweise ermöglicht es der Familie Ruggieri, von der „Wurzel der Rebe bis ins Weinglas“ umsichtig und feinfühlig auf sämtliche Gegebenheiten Einfluss zu nehmen.

Hier weiterlesen

Azienda Agricola Astoria

Azienda Agricola Astoria

Astoria wurde 1987 in von einer alteingesessenen Winzerfamilie gegründet und liegt mitten in der malerischen Weinhügellandschaft des Conegliano-Valdobbiadene DOCG Gebietes. Heute werden die Weine von Astoria in den exklusivsten Restaurants, Weinlokalen und Weinbars angeboten. Der Name des Unternehmens ist eng mit der venetischen Weinbautradition verbunden und wurde für seine Produkte bereits mehrfach ausgezeichnet. Die wichtigste Anerkennung erhielten die beiden Inhaber Paolo und Giorgio Polegato für ihren Aushänge-Prosecco, den „Casa Vittorino Millesimato“ DOCG mit der grossen Goldmedaille beim internationalen önologischen Wettbewerb „Vinitaly“ in Verona.

Hier weiterlesen

Tenuta sant'Antonio

Tenuta sant'Antonio

Das Weingut Tenuta Sant'Antonio befindet sich in Mezzone di Sotto, östlich von Verona inmitten der eigenen Weinberge. Die ganze Familie ist in die Führung des Betriebes eingebunden, der es schon lange zu internationaler Anerkennung gebracht hat.

Hier weiterlesen

Azienda Agricola Viviani

Azienda Agricola Viviani

Negrar ist eine Kleinstadt kurz vor Verona, das eigentliche Zentrum des Amarone. Die Familie Viviani hat ihre Kellerei hoch auf dem Berg inmitten eines Wohngebietes. Ein herrlicher Ausblick über Negrar und Verona. Der Weinbau ist für diese Familie Tradition. Doch erst 1995 mit dem jungen Claudio und seiner Schwester Cinzia begann das Unternehmen, sich vermehrt dem Qualitätsweinbau zu widmen. Sie bewirtschaften ca. 7 ha in der Lage Mazzante. Dieser Schritt hat sich inzwischen sehr gelohnt, denn ihre Amarone sind hochprämiert. Für Claudio sind die Prämierungen nicht das Wichtigste, er stellt selber höchste Ansprüche an sich selber. Seine Amarone sind keine üppigen, alkoholreichen Weine. Claudio verzichtet bewusst auf opulente und übermässig konzentrierte Weine. Für ihn stehen Ausgewogenheit und Eleganz im Vordergrund.

Hier weiterlesen

Toskana

Aziena Agricola Aione

Aziena Agricola Aione

Das Weingut l'Aione liegt zwischen Volterra und dem Meer, in der sanften Hügellandschaft der Toscana. Drei Kilometer vom Dorf Montecatini entfernt, inmitten von Olivenbäumen und Reben, geniesst man hier einen weiten Blick über das Tal der Cecina. Die Rebberge des 1993 gegründeten Weingutes liegen auf einer Höhe von 400 Meter über Meer mit einer Süd- bis Westexposition. Auf rund 6 Hektaren Rebfläche sind alte Sangiovese-Klone, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot, sowie einige alte autochtone Rebsorten angepflanzt.

Hier weiterlesen

Macelleria Cecchini

Macelleria Cecchini

Hier weiterlesen

Marken

Fattoria DEZI

Fattoria DEZI

Die beiden Brüder, Davide und Stefano Dezi, haben einmal von ihrem Vater Romolo, der damals mit seinem Bruder Remo die Fattoria gegründet hat, folgendes gehört: „Wenn ihr gut seid zu der Natur und sie nicht betrügt, dann wird die Natur auch gut zu euch sein“. Davide und Stefano haben sich die weisen Worte ihres Vaters zu Herzen genommen und leben sowie arbeiten auch heute, 30 Jahre später, nach dieser Philosophie. Die Güte ihrer Weine ist neben dem Respekt vor der Natur auch der guten Bodenbeschaffenheit sowie der idealen Lage von Servigliano im Hinterland von Fermo zuzuschreiben. Die ausschliesslich autochthonen Traubensorten Verdicchio und Pecorino (weiss) sowie Montepulciano und Sangiovese (rot) reifen hier auf über 400 Meter über Meer, wodurch sich die Weine der Fattoria Dezi frisch und voller Finesse präsentieren. 2008 wurde die Fattoria als bester italienischer Weinproduzent des Jahres ausgezeichnet.

Hier weiterlesen

Umbrien

Villa Mongalli

Villa Mongalli

Eingebettet in die malerische Hügellandschaft von Montefalco, im Herzen von Umbrien, liegt das Weingut Villa Mongalli. Der erste Wein auf dem Gut entstand erst im Jahre 2004. Die Familie Menghini kultiviert auf exzellenten magnesiumreichen Böden mit viel Leidenschaft unter anderem die autochthone Rebsorte Sagrantino, welcher sie sich sozusagen verschrieben haben. Nur wenige Jahre nachdem der erste Tropfen abgefüllt wurde, ist Villa Mongalli zur Vorzeigekellerei emporgestiegen und begeistert die Weinliebhaber mit ihren herausragenden Weinen.

Hier weiterlesen

Latium

Il Convento

Il Convento

Hier weiterlesen

Pastificio Setaro, Napoli

Pastificio Setaro, Napoli

Hier weiterlesen

Abruzzen

Valle Reale

Valle Reale

Im grünen Herzen im Hochland der Abruzzen, liegt dieses wunderschöne Paradies. Seit Jahrhunderten wird die Region durch den Marsicano-Wolf und dem Braunbären beschützt.Hier in Popoli auf einem Hochplateau findet man das Weingut Valle Reale. Aufgrund der Meereshöhe von ca. 400 M.ü.M sind die Weine frisch, elegant und aromatisch komplex. Die Böden sind tonhaltig und sandig.Die Weine werden spontan vergärt und stammen zu 100% aus biologischem Anbau.

Hier weiterlesen

Apulien

Cantina Sampietrana

Cantina Sampietrana

Die Cantina Sampietrana wurde im Jahre 1952 gegründet und liegt inmitten des wunderschönen historischen Zentrums von San Pietro Vernotico. Heute wie damals stellen die derzeitig 285 Mitglieder Qualitätstrauben her, die von der Cantina zu erstklassigem Wein verarbeitet werden. Auf einer Fläche von fast 200 Hektaren, die sich über die Gemeinden von San Pietro Vernotico, Cellino San Marco, Salice Salentino und Brindisi erstreckt, werden regionale sowie auch nationale und sogar internationale Traubensorgen angebaut.

Hier weiterlesen

Sizilien

Maggiovini

Maggiovini

Das Weingut der Familie Maggio liegt im Süden der Insel, in der Provinz Ragusa und im einzigen DOCG-Gebiet Siziliens: Cerasuolo di Vittoria. Zu Beginn ihrer Geschichte vor 50 Jahren produzierte das Weingut nur einfache Landweine. Im Jahr 1998 entschieden sich dann Massimo und seine Frau Barbara, als eine der ersten Produzenten Siziliens, auf Bio umzustellen und haben damit grossen Erfolg. Massimo und Barbara produzieren in wunderschön angelegten Weingärten fantastische Weine, und dies vorwiegend aus heimischen Traubensorten, mit biologischen Anbaumethoden und mit rigider Aufrechterhaltung von Mischkulturen im Weinberg.

Hier weiterlesen