La passion du vin

Fast alle Produkte importieren wir als Generalimporteur

Weingüter Spanien/Portugal

Ribera del Duero

Bodegas Cuevas Jimenez

Bodegas Cuevas Jimenez

Bereits mit ihrem ersten Jahrgang im Jahr 2003 mischte die Powerfrau Maria Luisa Cuevas die Karten neu im Ribera del Duero. Parker sowie Peñin würdigten Ihre Weine von Anfang an mit sehr hohen Bewertungen. Das Weingut, mit modernster Technik ausgestattet, liegt nördlich des Städtchens Aranda de Duero. Mit einer Jahresproduktion von circa 60‘000 Flaschen zählt Ferratus zu den Kleinbetrieben im Ribera del Duero. Die Reben der Kellerei sind 35 Jahre und älter.

Hier weiterlesen

Montsant/Priorat

Clos Mogador, René Barbier

Clos Mogador, René Barbier

René Barbier hat Pionierarbeit geleistet. Er schaffte es in wenigen Jahren, aus einem unbekannten, bergig-kargen Stück Land, eines der renommiertesten Anbaugebiete Weltweit zu machen und dabei auch noch für den Erhalt eines der wertvollsten Terroirs überhaupt zu sorgen. René Barbier entstammt einer französischen Winzerfamilie mit langer Weinbautradition im Rhônetal, die im Jahre 1880 erstmals in Spanien tätig war. 100 Jahre später, im Jahre 1986, kauften René Barbier und seine Frau Isabelle ein Weingut im Dorf Gratallops, und das Projekt „Clos Mogador“ nahm seinen Anfang. Auf verstreut liegenden und biodivers kultivierten Miniparzellen entstand 1989 der erste Jahrgang des inzwischen hochgelobten Weltklasse-Weins Clos Mogador. Gemäss Familientradition ist der Hauptbestandteil seiner Cuvées Grenache, deren Reben im Priorat ideale Bedingungen vorfinden und aufgrund ihres hohen Alters immens konzentrierte und lagerfähige Weine hervorbringen.

Hier weiterlesen

Celler Laurona, Rene Barbier

Celler Laurona, Rene Barbier

Celler Laurona wurde 1999 in Zusammenarbeit mit keinem geringeren als dem berühmten Priorat-Pionier René Barbier gegründet. Ziel war es, qualitativ hochstehende Weine in der kürzlich zur DO erkorenen Region Montsant zu produzieren. Kurz darauf wurde der Laurona bereits mit 91 Robert Parker Punkten ausgezeichnet und erlangte internationalen Ruhm. Für die Bodega Laurona besteht das Geheimnis eines jeden grossen Weines aus den Qualitätsmerkmalen Harmonie, Typizität, Konzentration und Persistenz. Und so präsentieren sich auch ihre Weine.

Hier weiterlesen

Espectacle vins, René Barbier

Espectacle vins, René Barbier

Das Projekt Espectacle wurde mit dem ehrgeizigen Ziel ins Leben gerufen, die pure Essenz aus der Region Montsant und der Garnacha-Traube zu gewinnen. Protagonisten sind René und Isabelle Barbier von Clos Mogador, Fernando und Marta Zamora, beide Önologen und Lehrer an der Universität von Tarragona sowie Christopher und Charlotte Cannan von Clos Figueras. Und mit der Kreation ihres Weines haben die Schöpfer einen wirklich aussergewöhnlichen und wahrhaft erstklassigen Wein geschaffen. José Peñin, anerkannter spanischer Weinkritiker, beschriebe den Espectacle 2005 wie folgt: „Ein Wein, der Geschichte schreiben wird.“

Hier weiterlesen

Galilea by Fiona

Galilea by Fiona

Der Besitzer der Bodega Galilea by Fiona ist der Schweizer Roland Fischer und für die operative Leitung ist seine Tochter Fiona zuständig. Es ist ein weiteres Weingut, bei dem sich René Barbier, vom weltbekannten Weingut Clos Mogador, um die Vinifikation kümmert und mit seiner unverkennlicher Handschrift Weine von höchster Qualität und viel Finesse keltert. Das Weingut liegt im Dorf Figuera und besteht aus drei Parzellen mit über 60 jährigen Rebstöcken.

Hier weiterlesen

Rioja

Viñedos del Contino

Viñedos del Contino

Dieses wunderschöne Weingut liegt in Laserna auf Schwemmland mit viel Kalk- und Kiesanteilen, nahe des Flusses Ebro in einer Flussschleife unterhalb Laguardias in im Rioja-Alavesa Gebiet. Dieses Weinanbaugebiet ist ein eher kühles Anbaugebiet und zählt zu den besten Spaniens. Im Jahre 1973 wurde das Weingut im Sinne eines Château- Konzepts wie im Bordeaux, durch die bekannte Weinunternehmung CVNE (Compania Vinicola del Norte de Espana) gegründet. Die Weinberge auf dem „Contino-Gebiet“ wurden bereits 1000 Jahre früher urkundlich erwähnt. Das Château-Konzept war in den 80-er Jahren im Rioja revolutionär da die meisten Weine des Rioja durch Handelshäuser vertrieben und nicht direkt vermarktet wurden. Eleganz war von Beginn an das erklärte Ziel. Verwendet werden ausschliesslich französische Eichenfässer (Barrique 220lt). Die Weine zeichnen sich durch grosse Finesse aus als auch die vom reifebegünstigten Terroir herführende milde Säure. Zu erwähnen gilt es dass nebst der Tempranillo-Traube auch die Sorten Garnacha, Graciano und Mazuelo Traube angebaut werden.

Hier weiterlesen

Viña Muriel

Viña Muriel

Die Bodegas Muriel befindet sich in Elciego, eines der bekanntesten Weindörfer in der Region Rioja Alavesa. Die Tradition reicht bis ins Jahr 1926 zurück, als José Villaverde Murúa die Bodega gründete. Heute fliessen die Erfahrungen und das Wissen der letzten fast hundert Jahren mithilfe modernster Technologien in die Produktion einer grossen Varietät von Weinen ein. Die vom Weinkeller bearbeiteten Reben wurzeln in armen Böden aus einem Ton-Kalkgemisch. Die Wurzeln reichen bis zwei Meter unter die Erdoberfläche, um die nötigen Mineralien und Nährstoffe zu entziehen.

Hier weiterlesen

Toro

Bodegas Farina

Bodegas Farina

Bernardo und Manuel Fariña führen im Toro die gleichnamige Familien-Bodega in der 3. Generation und produzieren Weine, die durch Eleganz, Feinheit und Terroir-Charakter bestechen. Salvador Fariña, Vater der Traube Tinta del Toro, wie er auch liebevoll genannt wird, war von Beginn weg von der auch als Tempranillo bekannte Sorte begeistert und hat diese Leidenschaft an seine Söhne Bernardo und Manuel weitergegeben.

Hier weiterlesen

Douro

Quinta do Couquinho

Quinta do Couquinho

Quinta do Couquinho ist seit vier Generationen im Besitz der Familie Melo Trigo. Bis Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Traubenernte jedoch noch an grosse Portweinhäuser nach Porto verkauft. Erst das Geschwistertrio der jüngsten Generation hat sich dazu entschieden, sein erstklassiges Traubengut für die Produktion von gutseigenem Wein einzusetzen. Der erste Wein mit der Marke Quinta do Couquinho wurde 2003 lanciert, und der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Denn so ausgewogene, harmonische Weine wie jene der Quinta do Couquinho waren bislang aus Portugal weitgehend unbekannt.

Hier weiterlesen